Wechsel bei den TE

written by Sascha Steel
9 · 26 · 19

Zur Startseite

im letzten Spiel hatten sich gleich zwei TE´s verletzt. Zunächst erwischte es Vance McDonald mit einer Schulterverletzung, dann auch Backup Xavier Grimble. Er hat eine Wadenverletzung.

Um dies zu kompensieren haben die Steelers einen weiteren Trade vollzogen. Von Seattle kommt TW Nick Vanett. Im Gegenzug geht ein Pick der fünften Runde im Draft 2020 nach Seattle. Die Steelers hatten ihn schon beim Draft im Auge und laut Seahawks HC sind sie schon lange dran ihn zu bekommen.

Zusätzlich wurde TE Alize Mack für den Practice Squad verplichtet. Mack kommt vom College Notre Dame, wurde von den Saints in der siebten Runde dieses Jahr gedraftet aber letzte Woche dort entlassen.

Um Platz für Vanett im Roster zu machen, wurde Xavier Grimble auf die IR gesetzt.

Viel Erfolg in Pittsburgh…

Go Steelers

#HereWeGo

Related Posts

Der Spielplan für 2022 ist da

Der Spielplan für 2022 ist da

Der neue NFL Spielplan wurde endlich veröffentlicht. Für viele wichtig um ihre Reise nach Pittsburgh zu planen, für andere einfach um die Neugierde zu befriedigen. In der Grafik haben wir sie Kickoff Zeiten auf uns in Deutschland angepasst. WEEK   ...

Steelers verpflichten 10 UDFA nach dem Draft

Steelers verpflichten 10 UDFA nach dem Draft

Nachdem der Draft abgeschlossen ist, füllen die NFL Teams ihren Offseason Roster mit Spielern auf, die im Draft nicht ausgewählt wurden. Diese nennt man Undrafted Free Agents (UDFA). Bei den Steelers kamen folgende Spieler noch zum Team: Offensive tackle Jake Dixon -...

Comments

0 Kommentare

Cart
  • No products in the cart.