K Chris Boswell verlängert Vertrag

written by Sascha Steel
8 · 02 · 22

Zur Startseite

FB IMG 1659393307470

2014 hat Kicker Chris Boswell das College verlassen, wurde aber nicht gedraftet. Seit 2015 spielt er für die Steelers und ist bis auf ein Jahr Auszeit ein Bank für die Franchise.

Deswegen wurde nun auch sein Vertrag verlängert. Weitere 4 Jahre für 20 mill Dollar, davon 12.5 garantiert. Damit ist Boswell neben Justin Tucker der highest paid Kicker in der NFL Geschichte.

Viel Glück und weiterhin den gewohnten Erfolg für unseren Wizard of Boss

Related Posts

Zusammenfassung der OTA´s 2024

Zusammenfassung der OTA´s 2024

Sind die letzten Organized Team Activities der NFL bereits gelaufen? Die Spieler-Gewerkschaft NFLPA jedenfalls plädiert dafür, die Offseason zu überarbeiten und beginnend mit der Saison 2025 ein paar Änderungen vorzunehmen, die unter anderem die OTAs, die freiwillig...

Unser neuer Assistant Strength & Conditioning Coach

Unser neuer Assistant Strength & Conditioning Coach

Mit Justus Galac stellen wir euch einen weiteren Zugang im Frontoffice der Steelers vor. Galac wird den Posten des Assistant Strength & Conditioning Coaches von Phil Matusz bei den Steelers übernehmen.Für Galac ist es der zweite Stint bei den Steelers, er war...

2024 Free Agent #12

2024 Free Agent #12

Zur Person Mit dem 29-jährigen Anthony Averett, der am 30.11.1994 geboren wurde, haben die Steelers einen Spieler verpflichtet, der Erfahrung in den Cornerback-Room bringt. Averett wuchs in Woodbury, New Jersey auf und besuchte die Woodbury High School, an der er...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert