K Chris Boswell verlängert Vertrag

written by Sascha Steel
8 · 02 · 22

Zur Startseite

FB IMG 1659393307470

2014 hat Kicker Chris Boswell das College verlassen, wurde aber nicht gedraftet. Seit 2015 spielt er für die Steelers und ist bis auf ein Jahr Auszeit ein Bank für die Franchise.

Deswegen wurde nun auch sein Vertrag verlängert. Weitere 4 Jahre für 20 mill Dollar, davon 12.5 garantiert. Damit ist Boswell neben Justin Tucker der highest paid Kicker in der NFL Geschichte.

Viel Glück und weiterhin den gewohnten Erfolg für unseren Wizard of Boss

Related Posts

WR Johnson mit Vertragsverlängerung

WR Johnson mit Vertragsverlängerung

WR Diontea Johnson und die Steelers haben sich nun doch noch vor der Saison auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Johnson bekommt 2 weitere Jahre für 36.71 mill Dollar. 27 Millionen davon sind garantiert. Das ist für Steelers Verhältnisse sehr viel Geld für einen...

Training Camp am St. Vincent

Training Camp am St. Vincent

Nachdem die Steelers ihr Training Camp 54 Jahre in Folge am St. Vincent College durchgeführt hatten und diese Tradition die vergangenen 2 Jahre aufgrund der Covid19 Pandemie unterbrechen mussten, ging es letzte Woche für das Team endlich wieder nach Latrobe. Was für...

Kein Heinz Field mehr …..

Kein Heinz Field mehr …..

Am Ende leider keine überraschende Neuigkeiten im Steelers Land. Das Stadion der Steelers trägt von Anfang an den Namen Heinz Field. Das Heinz/Kraft Unternehmen hat damals einen 57 Mill (57 Varieties) Dollar Vertrag über 20 Jahre abgeschlossen. Letzen Januar wurde...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cart
  • No products in the cart.