Wildcard Packers @ Cowboys

written by Jonas Wedlich
1 · 14 · 24

Zur Startseite

dallas cowboys green bay packers nfl playoffs dunkel nfl betting picks staBokM

Während in Buffalo noch fleißig Schnee geschoben wird. empfangen die Dallas Cowboys um 22:30 Uhr die Green Bay Packers im geschlossenen AT&T Stadium. Zwei der traditionsreichsten Franchises der NFL eröffnen damit den Playoffs Sonntag.

Injury Update

Packers

CB Jaire Alexander – Questionable

WR Christian Watson – Quesionable

RB AJ Dillon – Doubtful

Cowboys

QB Cooper Rush – Questionable

Preview

Offense Packers

In seinem ersten Jahr als Starter beweist QB Jordan Love seine Führungsqualitäten und kontrolliert eine Offense, die im Schatten der großen Namen für Furore sorgt. Im Receiving Corps kann er nach vielen Verletzungen wieder aus dem Vollen schöpfen, womit er den Ball noch mehr verteilen kann. Gerade die Connections mit WR Jayden Reed bei schnellen Pässen, sowie Rookie-TE Luke Musgrave über die Mitte stechen dieses Jahr heraus. Aaron Jones gehört derweil wohl zu den formstärksten Running Backs und sollte auch gegen die Cowboys heißlaufen.

Offense Cowboys

Lange stand QB Dak Prescott zurecht ganz hoch im Kurs für den NFL MVP Award. Hinter der besten Offensive Line der Liga bekommt er häufig viel Zeit, um seine Passempfänger, insbesondere WR CeeDee Lamb, zu suchen. So führen die Cowboys ein vertikales Passspiel, was spektakulär aussieht und viele Punkte verspricht. Darin ist auch RB Tony Pollard involviert, welcher am Boden die hohen Erwartungen von vor der Saison allerdings nicht erfüllen konnte. Selbst Rookie-Hoffnung Deuce Vaughn konnte dem Run Game der Cowboys nicht weiterhelfen.

Defense Packers

In einer der blitzlastigsten Defenses der Liga schafft es EDGE Rashan Gary immer wieder zum QB zu kommen. Mit der Unterstützung von DT Kenny Clark, der auf seiner Position zu den Besten gehört, wird man versuchen, Prescott unter Druck zu setzen. In der Secondary fehlt verletzungsbedingt CB Eric Stokes, dafür wird vermutlich Star-CB Jaire Alexander spielen können, was gegen die Waffen der Cowboys besonders wichtig werden wird.

Defense Cowboys

Der Pass Rush um EDGE Micah Parsons und DeMarcus Lawrence ist wohl das Prunkstück der Defense. Dazu kommt DT Jonathan Hankins wieder zurück, was an der Line of Scrimmage für viel Druck sorgen wird. Dahinter sorgt vor allem CB DaRon Bland für Ordnung: Mit neun Interceptions führt er die Liga an und gehört wohl zu den besten Cornerbacks der Liga. Insgesamt kommt es in der Man Coverage der Cowboys allerdings immer wieder zu Fehlern.

Erwartungen an das Spiel

Punkte, Punkte, Punkte. Zwei Teams, die besonders auf das Passspiel setzen, sollten für einen rasanten Einstieg ins NFC Wild Card Weekend sorgen – nach den wetterbedingt lauflastigen Spielen der AFC wohl eine willkommene Abwechslung. Mit einer Serie von nun 16 Siegen sind die Cowboys eines der heimstärksten Teams der Liga, dennoch denke ich, dass die Packers hier mitspielen und den Favoriten ärgern können. Die Packers gehen ohne große Erwartungen und mit einer “Nothing-to-lose-Mentalität” in dieses Spiel und werden das Spiel bis zum Ende eng halten.

Related Posts

2024 Free Agent #11

2024 Free Agent #11

Zur Person Die neueste Verpflichtung der Steelers hört auf den Namen Scott Thomas Miller und wurde am 31.07.1997 in Barrington, Illinois geboren. Scott nennt ihn in der Regel aber nur seine Mutter, denn eigentlich hört er schon immer auf Scotty.Miller besuchte die...

NFL Draft – Runde 6 – Pick 195: Ryan Watts

NFL Draft – Runde 6 – Pick 195: Ryan Watts

Da man keinen Pick in der siebten Runde hatte, war der zweite in der sechsten Runde gleichzeitig der letzte der Pittsburgh Steelers im NFL Draft 2024. Mit diesem Pick wählten die Steelers an Position 195 Cornerback Ryan Watts von der University of Texas aus.  Zur...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert