Ungewöhnlicher Trade

written by Sascha Steel
9 · 17 · 19

Zur Startseite

Monster Trade bei den Steelers

Die Pittsburgh Steelers haben den Safety Minkah Fitzpatrick von den Miami Dolphins via Trade verplichtet. Der junge Big Play Verteidiger war teuer und wir hoffen das die Leistung entsprechend sein wird.
Fitzpatrick kommt zu den Steelers im Paket mit
dem 2020 fourth-round pick and a 2021 seventh-round pick der Dolphins. Dafür schicken die Steelers ihren first- und fifth-round pick in 2020 und einen 2021 sixth-round pick nach Miami.
Willkommen in Pittsburgh und viel Erfolg.

Go Steelers

HereWeGo

Related Posts

Review Week 3: @Cleveland Browns

Review Week 3: @Cleveland Browns

Kareem Hunt, Running Back der Cleveland Browns, wird von Myles Jack, Linebacker der Pittsburgh Steelers, angegangen. Foto: David Richard/AP/dpa Aufgrund eines absurden letzten Spielzuges klingt die 17:29-Niederlage in Cleveland am Ende deutlicher als sie es...

Vorschau Week 3: Steelers @Cleveland

Vorschau Week 3: Steelers @Cleveland

In Week 3 reisen die Steelers zum Thursday Night Game in einer kurzen Woche nach Cleveland, zu den Browns ins FirstEnergy Stadium. Beide Teams mussten in Woche 2 eine Niederlage hinnehmen und stehen nun beide mit einem Record von 1-1 in der Division dar.  -...

Review Week 2- Patriots  @ Steelers

Review Week 2- Patriots @ Steelers

Das erste Heimspiel der Regular Season gegen die New England Patriots stand an und trotz der Niederlage der Patriots in Week 1 gegen die Miami Dolphins und dem nervenaufreibenden Sieg der Steelers in Cincinnati, gingen die Gäste dennoch als leicht favorisiertes Team...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.