2023 53 Man Roster & Practice Squad

written by Andre Vilshöver
8 · 31 · 23

Zur Startseite

roster

Am 29.08.2023 war in der NFL um 14 Uhr Eastern Time / 22 Uhr deutscher Zeit die Deadline, um den Kader auf 53 Mann zu kürzen.

In diesem Jahr war es erstmals so, dass es in der National Football League nur einen Cut von 90 Man Roster auf das “Finale” 53 Man Roster geben sollte. So verloren über 1100 Spieler von jetzt auf gleich ihren Job und hoffen nun, über Practice Squads erstmals den Sprung in die NFL zu schaffen oder wieder ein Team zu finden. Dieser Wunsch erfüllt sich aber nur für knapp 500 Spieler, da jedes Team nur maximal 16 Spieler auf dem Practice Squad haben muss.

Deswegen schauen wir jetzt, welche Spieler es in den 53-Mann-Roster geschafft haben, ob Spieler auf die IR Liste gesetzt wurden und wer von den Steelers für einen der 16 Plätze auf dem Practice Squad verpflichtet wurde.

Aktuell stehen die Steelers nach der Entlassung von Punter Braden Mann bei 52 Spielern im Kader. Es ist schon bekannt, dass man dafür Cornerback Desmond King verpflichten wird, aber zum Zeitpunkt dieses Artikels (30.08.2023 / 22:15) ist dieser noch nicht unter Vertrag. 

Die Steelers gehen mit 24 Offense Spielern, 25 Defense Spielern und 3 Specialists in die NFL Saison 2023.

Offense (24)

Quarterbacks (3):
Kenny Pickett, Mason Rudolph, Mitch Trubisky

Running Backs (3):

Najee Harris, Anthony McFarland Jr., Jaylen Warren

Offensive Line (9):
Spencer Anderson, Mason Cole, Dylan Cook, James Daniels, Nate Herbig, Broderick Jones, Dan Moore Jr., Chukwuma Okorafor, Isaac Seumalo

Tight Ends (3):
Pat Freiermuth, Connor Heyward, Darnell Washington

Wide Receivers (6):
Calvin Austin III, Miles Boykin, Diontae Johnson, Gunner Olszewski, George Pickens, Allen Robinson II

Defense (25)

Defensive Line (7):
Montravius Adams, Keeanu Benton, Cameron Heyward, DeMarvin Leal, Isaiahh Loudermilk, Larry Ogunjobi, Armon Watts

Outside Linebackers (4):
Markus Golden, Nick Herbig, Alex Highsmith, T.J. Watt


Inside Linebackers (4):
Kwon Alexander, Cole Holcomb, Elandon Roberts, Mark Robinson, 

Cornerbacks (5): Patrick Peterson, James Pierre, Joey Porter Jr., Chandon Sullivan, Levi Wallace

Safety (10):
Minkah Fitzpatrick, Damontae Kazee, Miles Killebrew, Keanu Neal, Elijah Riley, 

Specialists (3)

Kicker:
Chris Boswell

Punter:

Pressley Harvin III

Long Snapper:

Christian Kuntz

Injury Reserve (IR)

Die Steelers haben im Vergleich zu 2022 keinen Spieler in den 53 Man Roster übernommen, der auf die Injured Reserve Liste gesetzt werden muss

In der Preseason wurden Cory Trice Jr. und Renell Wren auf die Injured Reserve Liste gesetzt. Damit sind beide Spieler in 2023 nicht mehr in der Lage zu spielen und können sich voll und ganz auf ihre Genesung und einen neuen Angriff in 2024 konzentrieren.

Practice Squad

Nachdem der Waiver am 31.08.2022 um 12 Uhr ET / 18 Uhr deutscher Zeit geschlossen wurde, konnten die Teams offiziell ihre Practice Squads befüllen. Auch in dieser Saison sind wieder 16 Plätze verfügbar und es gibt keine Deckelung für Veteran Players. 

Die Steelers waren in der ersten Phase zurückhaltend und haben nur 9 der 16 möglichen Spots mit den folgenden Spielern besetzt : 

RB Greg Bell

WR Dez Fitzpatrick

TE Rodney Williams

DL Jonathan Marshall

DL Breiden Fehoko

LB David Perales

CB Anthony Brown

CB Luq Barcoo 

S Trenton Thompson

Wie immer gilt, der Roster ist jetzt noch nicht zwingend endgültig und es könnte noch Veränderungen geben. Auch beim  Practice Squad wird es vermutlich noch Änderungen geben, welche sich im Verlauf der nächsten Tage zeigen werden. 

Related Posts

Steelers Free Agents 2024

Steelers Free Agents 2024

Die Saison der Steelers endete in der Wildcard Round gegen die Buffalo Bills und spätestens seit diesem Zeitpunkt ist das Front Office bereits voll auf die Offseason 2024 ausgerichtet. Das Gute für die Steelers ist, dass sie auf den ersten Blick nach der...

Unser neuer WR Coach Zach Azzanni

Unser neuer WR Coach Zach Azzanni

Nach Offensive Coordinator Arthur Smith nimmt der Offensive-Staff der Steelers immer weiter Formen an. Mit Zach Azzanni stellen wir Euch heute den neuen Wide Receiver Coach der Steelers vor, welcher Frisman Jackson in dieser Rolle beerben wird. Azzanni bringt bereits...

Roster Rumble: 2024 Offseason

Roster Rumble: 2024 Offseason

Seit dem vergangenen Montag ist die Football Saison nun auch für den Rest der Teams beendet und damit die Offseason offiziell eingeläutet. Bis zum Start der Free Agency Mitte März ist allerdings noch etwas Zeit, die ich gerne zur Selbstreflexion nutzen möchte....

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert