Die neue Overtime Regel – (k)eine Revolution

written by Daniel Stahl
4 · 02 · 22

Zur Startseite

Die NFL beschließt eine Veränderung der bisherigen Overtime Regelung. Ab kommender Saison erhalten in der Overtime beide Teams mindestens einmal garantiert das Ei. Dabei spielt es keine Rolle mehr ob bereits im ersten Drive ein Touchdown erzielt wurde oder nicht. Sollten beide Teams mit ihrem ersten Ballbesitz einen Touchdown erzielen geht es im Sudden Death weiter, sprich der nächste Score entscheidet. Wenn man die neue Regelung also genau betrachtet verlängert man den
IST-Zustand also lediglich um maximal einen Drive um danach wieder in die Situation zu kommen, dass die Mannschaft, die den Münzwurf gewinnt einen großen Vorteil hat. Dadurch erweckt die Regeländerung, die ab kommendem Jahr übrigens nur in den Playoffs Anwendung findet, den Eindruck ein Spiel künstlich zu verlängern um mehr Werbeeinnahmen zu generieren und nicht um einen faireren Wettbewerb zu fördern.

Related Posts

90 Mann Kader und Pre Season Timelines

90 Mann Kader und Pre Season Timelines

In einer Woche starten die Steelers in Latrobe in ihr jährliches Training Camp, um sich auf die Preseason Spiele und die kommende Saison vorzubereiten.Seit der Saison 2023 wurde die Regelung geändert, dass es in der Preseason nur noch einen Termin gibt, bis zu dem die...

Steelers Center im Fokus

Steelers Center im Fokus

Zach Frazier und das Erbe des Centers Nachdem die Steelers Center Mason Cole nach der Saison entlassen haben, war klar, dass im Draft etwas auf dieser Position passieren wird.Gerade, weil man mit Nate Herbig und James Daniels zwei Spieler im Kader hatte, die diese...

Die Steelers und Latrobe

Die Steelers und Latrobe

Wusstet ihr eigentlich, dass die Pittsburgh Steelers ihr Training Camp nicht immer in Latrobe abgehalten haben?Von 1933 - 1965 haben die Steelers ihre Zelte für Ihr Training Camp an insgesamt elf verschiedenen Standorten aufgeschlagen. Moore Field, Pittsburgh,...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert