Pre-Season beginnt

written by Sascha Steel
8 · 17 · 19

Zur Startseite

preseason1

 

Freitag auf Samstag Nacht ist es soweit, das erste Pre-Season Spiel der Steelers.
Wie so oft werden wohl viele Veteranen nicht spielen, der einzige der aber bisher definitiv ist bei unseren Jungs ist Ben Roethlisberger. Es wird also Josh Dobbs starten und von Mason Rudolph abgelöst werden.

Das Training im Camp ist immer sehr vorher bestimmt. Es werden bestimmte Situationen angegeben, zum Beispiel zweiter und 10 an der gegnerischen 40. Für solche Situationen werden dann bestimmte Plays trainiert und ausprobiert. Das gilt für Offense und Defense.
Und selbst wenn das Freitag nur Pre-Season ist, genau das wird die Herausforderung für die jungen Spieler sein. Wie reagieren sie auf spontane Spiel Situationen.

Also let’s go… Endlich wieder Football…

#HereWeGo

Related Posts

Der Spielplan für 2022 ist da

Der Spielplan für 2022 ist da

Der neue NFL Spielplan wurde endlich veröffentlicht. Für viele wichtig um ihre Reise nach Pittsburgh zu planen, für andere einfach um die Neugierde zu befriedigen. In der Grafik haben wir sie Kickoff Zeiten auf uns in Deutschland angepasst. WEEK   ...

Steelers verpflichten 10 UDFA nach dem Draft

Steelers verpflichten 10 UDFA nach dem Draft

Nachdem der Draft abgeschlossen ist, füllen die NFL Teams ihren Offseason Roster mit Spielern auf, die im Draft nicht ausgewählt wurden. Diese nennt man Undrafted Free Agents (UDFA). Bei den Steelers kamen folgende Spieler noch zum Team: Offensive tackle Jake Dixon -...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cart
  • No products in the cart.