Pre-Season beginnt

written by Sascha Steel
8 · 17 · 19

Zur Startseite

preseason1

 

Freitag auf Samstag Nacht ist es soweit, das erste Pre-Season Spiel der Steelers.
Wie so oft werden wohl viele Veteranen nicht spielen, der einzige der aber bisher definitiv ist bei unseren Jungs ist Ben Roethlisberger. Es wird also Josh Dobbs starten und von Mason Rudolph abgelöst werden.

Das Training im Camp ist immer sehr vorher bestimmt. Es werden bestimmte Situationen angegeben, zum Beispiel zweiter und 10 an der gegnerischen 40. Für solche Situationen werden dann bestimmte Plays trainiert und ausprobiert. Das gilt für Offense und Defense.
Und selbst wenn das Freitag nur Pre-Season ist, genau das wird die Herausforderung für die jungen Spieler sein. Wie reagieren sie auf spontane Spiel Situationen.

Also let’s go… Endlich wieder Football…

#HereWeGo

Related Posts

Review Week 3: @Cleveland Browns

Review Week 3: @Cleveland Browns

Kareem Hunt, Running Back der Cleveland Browns, wird von Myles Jack, Linebacker der Pittsburgh Steelers, angegangen. Foto: David Richard/AP/dpa Aufgrund eines absurden letzten Spielzuges klingt die 17:29-Niederlage in Cleveland am Ende deutlicher als sie es...

Vorschau Week 3: Steelers @Cleveland

Vorschau Week 3: Steelers @Cleveland

In Week 3 reisen die Steelers zum Thursday Night Game in einer kurzen Woche nach Cleveland, zu den Browns ins FirstEnergy Stadium. Beide Teams mussten in Woche 2 eine Niederlage hinnehmen und stehen nun beide mit einem Record von 1-1 in der Division dar.  -...

Review Week 2- Patriots  @ Steelers

Review Week 2- Patriots @ Steelers

Das erste Heimspiel der Regular Season gegen die New England Patriots stand an und trotz der Niederlage der Patriots in Week 1 gegen die Miami Dolphins und dem nervenaufreibenden Sieg der Steelers in Cincinnati, gingen die Gäste dennoch als leicht favorisiertes Team...

Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.