Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

More Drama, Lama

Eigentlich wollte ich ja was schreiben zum Thema Loyalität als Fan zu seinem Team. Doch dann kommt Antonio Brown genau in diesem Moment um die Ecke und zeigt uns so richtig was Loyalität ist. Ich persönlich halte von diesem ganzen Medienberichterstattung, Erfindungen, Klicks erhaschen ja weniger etwas. Fakt ist aber das AB dieses Jahr weniger Schlagzeilen mit Rekorde brechen gemacht hat als mehr mit negativen Auffälligkeiten. Ich will jetzt auch nicht darüber reden was bei AB abgeht oder was im Team abgeht oder was mit Tomlin oder mit all den Gerüchten, die rund um diese Geschichte gerade um uns herum schwirren ab geht, mir geht es eher darum dass solche Geschichten wie auch schon mit Bell, immer mehr den Fokus auf Drama legen, als weniger auf das Spiel.

Darum beinhaltet der Mittwoch Fumble heute auch nur diese zwei Absätze. Der obere und dieser jetzt zum Abschluss. Denn um ehrlich zu sein, ich bin abgefuckt genug von dem Ende unserer Saison und dieses ganze „The Kardeshians“-Ding, wie es Jesse James so trefflich bezeichnete, fuckt mich nur noch mehr ab. Wenn Spieler meinen sie müssten, bzw sie hätten das Recht auf eine Sonderrolle innerhalb des Teams, dann sollen sie bitte zu einem Team wo einzelnen Spielern diese Rollen eingeräumt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.